Logo Bundesamt für Gesundheit

Infomail 2/2014

Sektion Ernährung und Bewegung

Gesundes Ernährungsverhalten und körperliche Aktivität fördern

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Monitoring-System Ernährung und Bewegung (MOSEB) sind drei Indikatoren aktualisiert worden. Sie finden in dieser Infomail die Links zu diesen neuen Daten. Zudem können Sie ein Poster der elf wichtigsten Indikatoren im Format A2 bestellen und sich bereits heute für den Wissensaustausch im November anmelden. Weitere Themen sind neue Publikationen und bevorstehende Veranstaltungen mit Schwerpunkt Bewegungsförderung.

Indikatoren zu BMI und Ernährungsverhalten aktualisiert

MOSEB | Im MOSEB sind drei Indikatoren auf den neusten Stand gebracht worden. Beim Body-Mass-Index (BMI) weisen die Daten der Erwachsenen darauf hin, dass der Anteil an Personen mit Übergewicht oder Adipositas nach einer Stabilisierung in den vergangenen zehn Jahren nun wieder leicht zugenommen hat.

» Indikator 2.1: Ernährungsverhalten der erwachsenen Wohnbevölkerung
» Indikator 4.1: BMI der erwachsenen Wohnbevölkerung
» Indikator 4.2: BMI von Kindern und Jugendlichen

Zentrale Indikatoren im Grossformat

MOSEB | Soeben ist ein Poster im Format A2 erschienen, das die wichtigsten elf Kenngrössen (Indikatoren) des MOSEB in illustrierten Abbildungen darstellt. Das gedruckte Poster kann kostenlos bestellt oder in elektronischer Form heruntergeladen werden. Es ist auf Deutsch und Französisch erhältlich.
» www.moseb.ch

Jetzt anmelden für den 3. Wissensaustausch

MOSEB | Am 17. November 2014 findet der dritte Wissensaustausch des MOSEB statt. Vorgestellt und diskutiert werden die beiden Berichte zu den Kosten, die durch Inaktivität und Adipositas verursacht werden, sowie die Daten zu Lebensstilfaktoren und Körpergewicht aus der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2012. Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Referate werden in Deutsch gehalten. Anmeldung bis am 30. September 2014 unter moseb@bag.admin.ch. Die Platzzahl ist beschränkt.

» Programm des Wissensaustauschs 2014 (PDF)

Modellvorhaben für nachhaltige Raumentwicklung

Bewegung | Acht Bundesämter - darunter auch das Bundesamt für Gesundheit (BAG) - fördern in der Raumentwickliung mit Modellvorhaben gemeinsam neue Ansätze und Methoden. Von insgesamt 149 Eingaben wurden 33 Projekte ausgewählt, im Themenbereich Freiraumentwicklung wurden von 42 Gesuchen 9 Projekte auserkoren. Zwei Projekte sind Bewegungsprojekte und eines ein Langsamverkehrsprojekt. Die übrigen Freiraumprojekte haben jedoch auch Komponenten aus dem Langsamverkehr und der Bewegung. Mehr Informationen dazu gibt es in der Medienmitteilung des BAG.
» www.modellvorhaben.ch

Leitfaden für Freiraumentwicklung in Agglomerationen erschienen

Lebensqualität | Ein neuer Leitfaden unterstützt die Aufwertung von Freiräumen, in denen die Bewegungsförderung eine wichtige Rolle spielt. Konkrete Beispiele illustrieren Umsetzungswege für die Planung und Praxis. Die Publikation «Freiraumentwicklung in Agglomerationen» ist online auf Deutsch, Französisch und Italieisch verfügbar. Eine öffentliche Veranstaltungen dazu zeigt zudem auf, wie wir den Leitfaden benutzen können und wie wir attraktive Freiflächen brauchen, dort, wo wir wohnen, arbeiten und uns bewegen. Die Veranstaltung findet am 1. Juli 2014 in Winterthur statt. Interessenten können sich bei der Schweizerische Vereinigung für Landesplanung (VLP-ASPAN) anmelden.

Neue Ansätze der Bewegungsförderung

Universität Zürich | Das diesjährige Hauptthema der HEPA Europe 2014 vom 27. bis 29. August ist Physical Activity Promotion in Health Care Settings. Das Vorgehen über die medizinische Grundversorgung gehört zu den empfohlenen Ansätzen zur Bewegungsförderung auf Bevölkerungsebene. Neben den Hauptvorträgen enthält der Anlass mehrere Plenarsessionen zu Health Care, Research und Policy sowie Parallelveranstaltungen zu weiteren aktuellen Themen und zwei Postersessionen. Zudem werden Besuche bei lokalen Bewegungs- und Sportprojekten angeboten und es findet ein Empfang und ein Konferenzdinner statt.
» www.ispm.uzh.ch

Was kommt im November 2014?

Vorschau | In der nächsten Ausgabe informieren wir Sie über die siebte Aktualisierung der MOSEB-Indikatoren. Zudem wird es Rückblicke auf den Wissensaustausch des MOSEB sowie die Jahreskonferenz actionsanté geben.