Logo Bundesamt für Gesundheit

Infomail 1/2015

Sektion Ernährung und Bewegung

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der aktuellen Infomail versuchen wir den Spagat: Zwischen lokalen Initiativen in der Schweiz und einer internationalen Konferenz der WHO, zwischen Rückblicken kürzlicher Veranstaltungen und Ausschreibungen bevorstehender Termine sowie zwischen Theorie und Praxis. Dürfen wir Sie zudem bitten, an einer Umfrage über unsere Infomails teilzunehmen (siehe unten)? Ihre Antwort hilft uns sehr.

Aktionswoche «SRF bewegt»

Aufstehen | Mit Unterstützung vom BAG, vom Bundesamt für Sport und vom Bundesamt für Energie führt das Schweizer Radio und Fernsehen vom 8. bis 12. Juni 2015 die Aktionswoche «SRF bewegt» durch. Fachpersonen werden zeigen, dass es wenig braucht, um viel zu bewegen.

» SRF bewegt

Kostenloses Online-Seminar für HEAT

WHO | Das Health Economic Assessment Tool (HEAT) ist ein Online-Werkzeug für die ökonomische Bewertung der Gesundheitsnutzen von Zufussgehen und Radfahren. Die Resultate können in Kosten-Nutzen-Analysen und umfangreichen gesundheitlichen Verträglichkeitsprüfungen oder als Argument für entsprechende Investitionen verwendet werden. Dank Unterstützung des Bundesamts für Gesundheit bietet die WHO erneut kostenlose Online-Seminare (1 Stunde) auf Deutsch und Englisch an. Der nächste Termin für ein deutsches HEAT-Seminar findet am 20. Mai 2015 um 10:30 Uhr statt.

» Anmeldung für Online-Seminar

Technische Konsultation der Strategie
zur Bewegungsförderung der WHO Europa

WHO | Die Experten der WHO-Mitgliedstaaten in der Europäischen Region besprachen auf der Tagung die künftige Europäische Strategie Bewegung für Gesundheit. Es nahmen 80 Personen aus 47 Ländern teil. Die Resultate waren ein Überblick der jüngsten Erkenntnisse in den Bereichen Führungskompetenz, Kinder und Jugendliche, Senioren, multisektorale Ansätze und Monitoring sowie eine neue Fassung der weltweit ersten Bewegungsstrategie.

» Artikel der WHO über die Tagung (englisch)
» Weitere Informationen zur Tagung (englisch)
» Rede von Pascal Strupler, Direktor BAG (englisch)

Tätigkeitsbericht 2014 von actionsanté

actionsanté | Seit 2014 ist das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) auch in der Direktion actionsanté. Nun ist der erste gemeinsame Tätigkeitsbericht von actionsanté erschienen.

» Tätigkeitsbericht actionsanté 2014

Save the date: Jahreskonferenz actionsanté 2015

actionsanté | Am 2. November 2015 findet in Bern die 7. Jahreskonferenz von actionsanté statt. Aufgrund der positiven Rückmeldungen der letzten beiden Jahre wird es auch 2015 neben den Referaten wiederum Vertiefungssessionen zu aktuellen Gesundheitsthemen geben. Als Gäste begrüssen dürfen wir unter anderen João Breda, Regionalbeauftragter Ernährung, körperliche Aktivität und Adipositas der WHO, sowie die Direktoren der beiden Bundesämter, die actionsanté repräsentieren: Pascal Strupler (Bundesamt für Gesundheit BAG) und Hans Wyss (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV). Reservieren Sie sich bitte dieses Datum. Die offizielle Ausschreibung folgt im Sommer.
» www.actionsante.ch/...

Ihre Meinung zu unseren Infomails

Kommunikation | Ihre Meinung als Leser/in unserer Infomail interessiert uns sehr. Denn wir wollen die Inhalte noch besser auf Ihre Bedürfnisse ausrichten. Mit einem Klick auf den untenstehenden Link gelangen Sie direkt zu unserer Umfrage. Das Ausfüllen dauert lediglich fünf Minuten. Alle Antworten werden anonym und ohne Rückbezug auf Ihren Namen ausgewertet. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen.
» Umfrage zu unserer Infomail

Was kommt im Juni 2015?

Vorschau | In der nächsten Ausgabe werden wir Sie über das Programm der Jahrestagung von actionsanté sowie weitere Themen informieren.